Projekt Beschreibung

ZEICHNEN / MALEN

NOCH LANGE KEIN SCHLUSSSTRICH

Ein Stück Papier, ein Stift – damit beginnt es. Mit den Augen ertastet man das Objekt, die Hand übersetzt das Gesehene in eine Linie. Die Wirklichkeit wird auf Papier übertragen. Das Zeichnen ist die Lehre des richtigen Sehens. Wer zeichnet, teilt seine Sichtweise mit. Wer zeichnet, lenkt den Blick und damit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf eine Kleinigkeit, bis auch dieser im Bilde ist.